Wieviel wofür?

Hallo meine Lieben!WWTAG01

Habt ihr einen schönen Tag? Ich hoffe doch :). Den ‚Wieviel wofür?‘-Tag sehe ich gerade überall und ich finde ihn sehr interessant. Schön zu sehen, dass auch mal andere die Vernunft hinter sich lassen und einfach das Portemonnaie leeren. Denn seien wir ehrlich, wir alle haben eine Schwachstelle, der wir nur all zu gerne nachgeben :]. Und da die liebe Miss von Xtravaganz einfach mal jeden getaggt hat, der Lust hat, dachte ich, ich gebe euch mal einen kleinen Einblick in meine gelegentlichen Kaufräusche. Vielleicht erkennt ihr euch ja in ein paar Dingen wieder!

WWTAG02

Man kann nie genug Mascara haben. Nie. Und dabei muss man vor allem nicht viel Geld ausgeben, in der Drogerie gibt es genug gute Tuschen, auch wenn ich zum Beispiel die finde, dass Benefit tolle Mascaras macht. die sind ab und zu mal was, was man sich gönnen kann, aber nicht ständig. Es tun auch wesentlich günstigere Kandidaten. Finde ich. Die absolute Schmerzgrenze liegt bei 30€, etwa alle sechs Monate oder so ;).

WWTAG03

Wohl meine aller größte Schwäche, ich liebe Foundation! ich kaufe super gerne in der Drogerie, meine günstigste liegt bei fünf Euro, die teuerste bei 50€. Die habe ich allerdings gebraucht gekauft für wesentlich weniger Geld. Ich würde aber auch noch etwas mehr ausgeben, zum Beispiel würde ich gerne mal eine Tom Ford Foundation ausprobieren. hier mache ich definitiv das meiste Geld locker.

WWTAG05

Ich nutze Puder um meinen Concealer zu setten und ab und zu in der T-Zone oder auch, wenn ich sonst nur Cremeprodukte verwendet habe. Was Puder angeht habe ich eine zweigeteilte Meinung. Einerseits lohnt sich durch meinen eher geringen Verbrauch auch ab und zu ein teureres, andererseits bin ich auch mit meiner 3,50€-Variante von Essence zufrieden. Bei der werde ich wohl bleiben und nur alle Jubeljahre mal ein teures kaufen.

WWTAG06

Ohja, auch Blush ist eine kleine Leidenschaft von mir, ich habe aber nur ganz wenige teure. Ich denke für eine besonders ansprechende Farbe und Optik (Verpackungsopfer!) würde ich wohl bis 40€ ausgeben, aber bestimmt nicht oft. Mac Blushes gehen allerdings immer, vor allem, wenn sie limitiert sind. Auch Nars will ich mir da noch ansehen :).

WWTAG07

Hm, Bronzer… Ich konturiere gerne und ab und zu wärme ich auch ein bisschen mein Gesicht auf. Ich habe ganz genau einen teuren Bronzer zum aufwärmen, nämlich von Guerlain, den ich auch abgöttisch liebe. Der Rest ist Drogerie und doch eher uninteressant für mich. Zum konturieren nutze ich Hoola, Dr Hauschka und den Soleil Tan de Chanel (als Base), letzerer kann für beides genutzt werden. Produkte zum konturieren interessieren mich folglich viel eher und hier würde ich auch mal mehr ausgeben. ansonsten ist Bronzer jedoch gar nicht meine Kategorie.

WWTAG08

Ich bin ein Fan vom Winged-Liner-Look, möchte aber nicht ganz so viel ausgeben. einen Bobbi Brown Liner überlege ich mir deshalb mindestens dreimal, auch, wenn ich sie super finde. Kajal kaufe ich mir nur in billig, ich finde die teuren Varianten hier nicht lohnenswert, dafür nutze ich Kajal nicht oft genug und es gibt gute günstige.

WWTAG09

Ohja! Vor allem Paletten! Her damit! Hier hält mich viel seltener der Preis vom Kauf ab als vielmehr die Tatsachte, dass ich keinen Lidschatten im Alltag tragen kann. Und 50€ für etwas, was ich jeden Tagtragen kann ist eine Sache, aber 50€ für etwas, was ich vielleicht 2-3 mal die Woche benutzen kann, ist eine ganz andere Hausnummer. Trotzdem werde ich oft schwach, wenn mir etwas wirklich gefällt. Der teuerste schwache Moment hat mich schlappe 80€ gekostet, ein eher unglücklicher kauf aber ich MUSSTE diese Palette haben! o_o

WWTAG10

Nutze ich kaum, vielleicht mal bei knalligen Farben für eine schönere Kontur, aber nicht wirklich. Ich habe zwar ein paar aber mit den wenigen bin ich auch vollauf versorgt.

WWTAG11

Wieder so eine Sache, ich liebe Lippenstift, ich kann ihn aber nur selten tragen. Meine teuersten sind von YSL und Bobbi Brown für 30€, ich möchte aber auch hier Tom Ford mal ausprobieren.

WWTAG12

Brauche ich ebenfalls kaum, kann ich noch seltener tragen als Lidschatten und Lippenstift. Ich habe eine kleine Sammlung, die mir vermutlich ewig reichen wird. Die teuersten Lacke sind von Essie für ca 8€ und ich finde sie gut. Mir reichen sie.

WWTAG13

Ich finde Augenbrauen wichtig, schon früher, als ich noch kaum Make Up benutzt habe. Am teuersten war die Anastasia Beverly Hills Dipbrow Pomade, ich weiß aber nicht mehr, was ich damals bezahlt habe. Ich würde vermutlich die 30€ bezahlen, die sie in Deutschland kostet.

So, bitteschön :). Das meiste Geld gebe ich definitiv für Foundation aus, dicht gefolgt von Lidschatten, weil Paletten halt ihr Geld kosten. Ich liebe außerdem Produkte, die den Teint illuminieren und Highlighter und möchte dringend noch den einen oder anderen Shimmering Skin Perfector erwerben :). Wofür gebt ihr am meisten Geld aus? Seid ihr Impulskäufer, wie ich, oder überlegt ihr euch vorher genau, was ihr haben wollt?

Liebe Grüße,
Zombie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s