Oktober + November Empties 2015

Hallo meine Lieben!

Nachdem ich ja in den letzten Wochen mit Umziehen beschäftigt war und dementsprechend wenig bloggen konnte hat sich in meiner kleinen Tüte der Müll gestapelt und am Ende musste ich sogar eine zweite anfangen. Um so froher bin ich, dass ich das Zeug nun endlich wegwerfen kann und noch dazu wieder schreiben! Irgendwie befreiend!

Gesichtsreinigung
Reinigung Gesicht
Fangen wir mit dem Garnier Mizellenwasser (400ml 4,75€/125ml 1,95€) an. Ich mochte dieses Mizellenwasser wirklich gerne und habe es gut vertragen, beide Versionen. Einen Unterschied habe ich nicht wirklich gemerkt und kann leider auch keinen Vergleich zum Original von Bioderma ziehen, da mir dieser Preis ehrlich gesagt bisher zu hoch war. Übrigens war es eine Überwindung für mich, das Wasser auf dem Gesicht zu lassen, meine Haut hat es allerdings nicht merklich negativ beeinflusst.
Essence eye make up remover (1,99€): Ich weiß gar nicht, warum ich den überhaupt gekauft habe. Das AMU entfernt er mittlemäßig, hinterlässt einen unangenehm schmierigen Film auf der Haut und ist daher für mich endgültig durchgefallen.
Melvita Pulpe de Rose Reinigungsmilch (22,45€): Ich fand an dieser Reinigungsmilch nichts wirklich besonderes, außer, dass sie teuer ist. Schade ums Geld wie ich finde :-/.
bebe young care Reinigungstücher (1,65€): Meine letzten Reinigungstücher und ich werde auch keine mehr kaufen. Ich finde sie einfach zu unangenehm und zu ineffektiv. Mit anderen Produkten erziele ich viel bessere Ergebnisse.
Nivea In-Dusch Waschcreme (3,99€): Als Make Up Entferner nutzt diese Waschcreme gar nichts, als morgendliche Reinigung dafür um so mehr. Das Hautgefühl, das sie hinterlässt ist sehr angenehm und zumindest den Staub der letzten Nacht entfernt sie gut!

Körperreinigung
Körperreinigung
Dresdner Essenz Winterbeerenbad (0,95€): Die Dresdner Essenz Bäder wollte ich jetzt, wo ich eine Badewanne habe, auch mal ausprobieren. Das Winterbeerenbad war angenehm aber für meine Nase etwas zu süßlich.
The Body Shop Moringa Duschgel (Travelsize): Das ist mal ein Duft der mich anspricht, und im Duschgel ist er auch absolut akzeptabel. Über die Vollgröße denke ich nach, habe mich aber noch nicht entschieden.
Treacle Moon Blueberry Memories (Travelsize): Den Duft mochte ich nicht und werde auch die Vollgröße nicht kaufen. Zudem war mir das Duschgel zu scharf.
Weleda Granatapfel Schönheitsdusche (5,95€): Ich liebe den Duft der Granatapfelserie und werde auch dieses Duschgel noch nachkaufen. Hier richten die enthaltenen Duftstoffe zumindest weniger Schaden an, als sie es vielleicht in einer Creme tun könnten.
Sante Family Glanz Shampoo Orange Cocos (3,99€): Das Shampoo schäumt gut und lässt sich schön im Haar verteilen. Ich habe kürzlich angefangen mein Shampoo zu verdünnen und so hat mir diese Größe sehr lange gereicht. Unverdünnt gehört es nicht zu den mildesten Kandidaten, dafür reinigt es die Haare sehr gut und ist bei Ölkuren in den Längen mein Favorit!

Gesichtspflege
image

Bioderma Photoderm Max SPF 50+ (ca 15€): Über diese Sonnencreme hatte ich euch hier schon eine Review geschrieben und dann vergessen, die in den September Empties auf zu führen ;).
Olaz Regenerist 3 Zone Serum (12,49€): Dieses Serum habe ich gekauft um mal Niacinamide aus zu probieren, einen großartigen Erfolg habe ich damit aber nicht erzielt. Das Mica darin hat zwar die Haut illuminiert (ein rein optischer Effekt), ich habe aber den Verdacht, dass die enthaltenen Duftstoffe meine Rötungen wieder verstärkt haben. Korrigiert mich bitte, wenn das Schwachsinn ist, ich finde jedenfalls nicht, dass ein erneuter Kauf sich lohnt.
Sebamed Pflegegel (10,99€): Das Pflegegel wollte ich mal als eine Art Serum für einen kleinen Feuchtigkeitsboost testen. Ich fand es super angenehm unter meiner Tagescreme und werde es sicher irgendwann nochmal nachkaufen!
La Roche-Posay Anthelios XL SPF50+ (ca 15€): An dieser Sonnencreme hat ich eigentlich nur gestört, dass sie extrem krümelt. Unter der Foundation macht sie sich sehr gut, auch wenn der Geruch sehr apothekenartig ist. Ganz ohne Foundation macht mich die Krümelei aber ziemlich wahnsinnig.
Olaz Regenerist Augencreme (15,95€): Die Creme fand ich angenehm, für eine Augencreme aber viel zu teuer.
Innisfree Eco Safety perfect sunblock SPF50+/PA+++ (10,00€): Meine aktuelle Sonnencreme, die auch solo eine gute Figur macht. Es braucht etwa zehn Minuten, bis sie komplett eingezogen ist, dann schminke ich mich. Ich finde sie unfassbar angenehm auf dem Gesicht und obwohl man sie in Korea bestellen muss relativiert sich der Preis je nach Bestellmenge sehr. Man kommt dann immer noch nicht teurer hin als mit Bioderma oder La Roche-Posay.
Avril La Creme de Nuit (6,99€) : Ich mochte die Creme nicht, im Gegensatz zur Tagescreme. Sie hinterließ ein unangenehm belegtes Gefühl auf der Haut und ich bin froh, sie aufgebraucht zu haben.
Balea Med Ultra Sensitiv Nachtcreme (4,45€): Die habe ich immer mal wieder zwischendrin benutzt und finde sie sehr schön, sowohl im Hautgefühl als auch in der Wirkung. Denn sie macht was sie soll, nämlich die Haut befeuchten und okklusiv wirken, ohne ein belegtes Hautgefühl.
Logona Nachtcreme Rose (14,95€): Ehrlich gesagt kann ich mich an diese Creme kaum erinnern, was ja schon mal ein schlechtes Zeichen ist. Ich würde sie auch deshalb nicht wieder kaufen.
Avène Eau Thermale (ca 10€): Ich wollte dieses Thermalwasser im Sommer als Erfrischung zwischendurch ausprobieren. Ihr wisst schon, aus dem Kühlschrank direkt ins Gesicht ;). Ich fand den Effekt tatsächlich sehr belebend, aber nächsten Sommer werde ich eher ein günstigeres Gesichtswasser nehmen oder einfach gleich Leitungswasser.

Körperpflege
Körperpflege
Sundance sensitive Sonnenbalsam SPF 30 (2,95€) und Sundance Sonnenmilch SPF 50 (3,45€): Ich fasse diese beiden zusammen weil ich sie beide nicht so toll fand. Das Hautgefühl war unangenehm klebrig und aktuell brauche ich ja keine Angst vor einem Sonnenbrand haben.
Alverde Körperbutter Macadamianuss Karitébutter (Travel Size): Ich fand das Hautgefühl ganz gut, den Geruch dafür eher unangenehm. Bisher hatte ich noch kein Alverdeprodukt, dessen Geruch ich so richtig mochte. Abgesehen davon, dass sie viel Alkohol enthält fand ich die Wirkung tatsächlich ganz gut, aber eine Vollgröße werde ich nicht kaufen.
Aldo Vandini Comfort Pflegende Handcreme (3,99€): Diese Handcreme war in einer Glossy Box und ich habe ewig gebraucht um sie auf zu brauchen. Ich empfand die Wirkung als kaum vorhanden und werde sie nicht wieder kaufen.
Hidro Fugal Antitranspirant (3,49€): Dieses Antitranspirant habe ich schon öfter gekauft und es ist eines der besten, die ich je probiert habe. Ich mag auch das kleine Roll-On, beim Spray nutze ich gern zu viel und dann tropft es…
Classique Milk Luxury Body Lotion (ca 16€): Wie ihr vielleicht erkennen könnt ist sie noch nicht ganz leer, aber nach den nächsten zweimal eincremen wird sie es sein. Mit Abstand die reichhaltigste Bodylotion die ich gerade offen habe, sie hinterlässt noch länger ein etwas schmieriges Gefühl, zumindest im Sommer und Herbst. Im Winter ist sie gerade recht. Trotzdem ist sie mir aktuell etwas zu teuer.

Make Up
Make Up
Catrice Liquid Camouflage Concealer 020 ‚Light Beige‘ (3,49€): Ich mag den Liquid Camouflage sehr, es handelt sich hier um die dunklere Farbe. Der Concealer ist sehr deckend und ich werde ihn nachkaufen, sobald ich einige andere Concealer geleert habe. Ob ich mich dann für die dunklere oder die hellere Farbe entscheide weiß ich allerdings noch nicht.
L’Oréal Miss Manga Mascara (9,99€): Ich. Liebe. Diese. Mascara. Ich hatte selten so schöne Wimpern, wenn sie trocken ist stempelt sie nicht mehr und sie hält den ganzen Tag. Garantiertes Nachkaufprodukt!
Artdeco Augenbrauenstift (4,99€): Ich weiß nicht mehr, welche Nummer das war, die Farbe war aber ein dunkles Anthrazit. Der Stift zeichnet keine präzisen Linien, füllt aber buschige Augenbrauen ganz nett auf. Ich bin ja grade auf der Suche nach DEM Augenbrauenprodukt und mit einigen anderen bin ich jetzt schon zufriedener.
Ebelin Pinselreiniger (3,95€): Ehrlich gesagt habe ich zuvor keine Pinselreiniger benutzt sondern meine Pinsel jede Woche shampooniert. Das mache ich jetzt nur noch einmal im Monat, der Pinselreiniger hat mir wirklich die Augen geöffnet und ich bin begeistert. Meine Pinsel sind zwar nicht immer tiefengereinigt, dafür aber am nächsten Tag trocken und wieder einsatzbereit. Habe ich bereits nachgekauft.
Benefit Dr Feelgood Primer (32,00€): Ich mag die supereinfache Anwendung des Dr Feelgood. Ich mag auch die superweiche, glatte Unterlage, die er bildet. Erstmal ist er mir gerade zu teuer, aber ich kann mir vorstellen, ihn irgendwann nochmal zu kaufen.
Nyx Dewy Finish Setting Spray (9,99€): Auch das habe ich schon nachgekauft. Es nimmt das Puderfinish weg und illuminiert das Gesicht tatsächlich sehr schön. Ich belebe damit ansonsten vollkommen matte Foundations oder nehme einfach das Puderfinish.

Aussortiert
Aussortiert
Artdeco Perfect Volume Mascara waterproof und Artdeco Deep Black Mascara (9,95€ und 12,99€): Auch dieses mal habe ich ein paar Dinge aussortiert, die ich nicht mehr gebrauchen kann. Diese beiden Mascaras sind leider eingetrocknet und klumpen nur noch. Die Perfect Volume macht allerdings sehr schöne, getrennte Wimpern. Trotzdem bevorzuge ich andere Mascaras.
L’Oréal Indefectible Puder (9,99€): Ich hatte mir dieses Puder zur Foundation gekauft und finde es schlecht. Es lässt sich nicht gleichmäßig verteilen, bildet kleine ‚Patches‘ und sieht sehr cakey aus. Ich hatte versucht es als Auffrischungspuder für unterwegs zu nutzen aber auch dafür kann ich es nicht verwenden. Darum, weg damit.
Benecos Natural Concealer ‚Light‘ (4,99€): Den Concealer habe ich schon ewig und da er als Concealer nicht viel taugt, weil er einfach kein einheitlich deckendes Ergebnis hergibt, dachte ich, ich nehme ihn als Lidschattenbasis. Allerdings habe ich da bessere Alternativen und so habe ich mich nun entschieden, ihn weg zu werfen.
Dr Hauschka Augenbalsam (21,99€): Über diesen Kauf ärgere ich mich ganz besonders, weil er mich dumm angelegte 22€ gekostet hat. Ich hatte vor einiger Zeit extrem trockene Haut rund um die Augen, soweit, dass sie sich sogar geschuppt haben. Ich dachte, der Augenbalsam würde mir helfen, tatsächlich hat er meine Augen extrem empfindlich gemacht. Ich vermute die enthaltenen ätherischen Öle haben meine Augen angegriffen. Für mich ist der Balsam nicht mehr brauchbar, also kommt er weg.

So meine Lieben, ein sehr langer Beitrag geht zu Ende und ich bin froh, den monatlichen Müllberg endlich wieder los zu sein. Was habt ihr in diesem Monat verbraucht? Und werdet ihr es nachkaufen?

Liebe Grüße,
Zombie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s