Beauty On A Budget

Hallo meine Lieben!

Ich möchte heute eine neue Kategorie einführen, nämlich Beauty On A Budget. Schließlich können wir nicht alle immer nur Geld raushauen sondern müssen ab und zu auch mal ein bisschen sparen ;). Außerdem gibt es durchaus einige Schätze in unseren Drogerien (und online), die einen näheren Blick lohnen.

Den Anfang macht heute eines meiner liebsten Puder, nämlich das Essence Pure Nude Powder in der Nuance ’10 nude ivory‘. Wie ihr am Pfännchen sehen könnt wird es heiß geliebt! Dabei ist dieses Hitpan einfach so entstanden, weil ich das Puder so gerne nutze, vor allem um die Foundation im Halsbereich zu fixieren. Ich habe nicht aktiv versucht es auf zu brauchen! Das zeigt doch eigentlich noch mehr, wie essenziell es inzwischen für mich geworden ist!

INCI

 

Es handelt sich hier um ein gebackenes Puder, das an erster Stelle der INCI Mica enthält. Mica ist Glimmer, er gibt Produkten einen Schimmereffekt (oder Glitzer, je nach dem wie grob der Mica ist). Schon hier könnt ihr also sehen, dass das Puder nicht vollends mattierend ist und das ist auch eine der Eigenschaften, die ich so daran liebe. Ich kann damit eine Foundation, die mir zu dewy ist oder verrutschen würde, abpudern ohne dass mein Teint hinterher totmattiert wird. Das Puder schafft eher ein semi-mattes Finish, schön für meine trockene Haut. Ich kann leider nicht sagen, ob es auch für ölige Haut geeignet wäre.

geschlossen

Offen

Es hat die für ein gebackenes Puder so typische seidige Konsistenz und nur eine sehr leichte Tönung, die dazu noch recht hell ist. Das finde ich selten in der Drogerie, um so überraschter war ich, als ich diese Entdeckung gemacht habe. Natürlich bin ich nicht selbst darauf gekommen, wie so oft war Youtube der Anstoß ;). Ich nutze das Puder für das Gesicht, den Hals und unter den Augen, auch wenn ich es unter den Augen nicht ganz optimal finde. Ich habe das Gefühl es kriecht schneller als andere Puder in meine Augenfältchen. Auf dem Gesicht habe ich hingegen keine Probleme mit Verrutschen oder Absetzen der Foundation und es sieht auch nicht cakey aus, ein Problem, dass ich sehr schnell mit Puder habe. An besonders faulen Tagen nutze ich das sogar solo mit ein bisschen Concealer und Highlighter.

Swatch1

Das ist also eins meiner liebsten Gesichtspuder und es schlägt mit knappen 3,50€ nun wirklich nicht schwer aufs Budget. Schade ist nur, dass es das Puder nur bei Müller zu kaufen gibt und mit dem letzten Sortimentswechsel bei Essence sind zwei von vier Farben ausgelistet worden. Erhältlich sind noch die Farben ’10 nude ivory‘ und ’20 nude beige‘. Ich fände es schade, sollte das Puder ganz vom Markt gehen, dann würde die Puderodysse nämlich von vorne losgehen :(.

Damit ist der erste Beitrag zu Beauty On A Budget geschrieben, auch wenn ich ohne Witz Wochen lang daran saß. Die Idee ist ja, günstige Produkte kurz vor zu stellen und daran lag für mich die Schwierigkeit. Ich kann mich nämlich nicht richtig kurz fassen ;). Ich hoffe es ist mir hiermit gelungen! Interessieren euch solche Kurzreviews? Was haltet ihr von der Idee einer neuen Reihe? Und last but not least, was sind eure Drugstore Beauty Essentials?

Liebe Grüße,
Zombie

Advertisements

6 Gedanken zu “Beauty On A Budget

  1. Puder bei trockener Haut? Wie schaffst du es, dass dein Gesicht am Abend nicht komplett ausgetrocknet ist? Ich finde deine Budget Idee gut, bei manchen Dingen lohnt es sich auf jeden Fall, Kajal oder Mascara wären so meine Drogerieprodukte…Da gibt es einige die sogar besser sind als teure Marken.

    Gefällt 1 Person

    • Hallo!
      Das schaffe ich nicht immer, oft genug hat meine Haut abends die Schnauze voll vom geschminkt sein! Normalerweise pudere ich nur unter den Augen, auf der Nase und am Hals, weil das die Stellen sind, wo mir mein Make Up sonst flöten geht, in den Klamotten hängt oder der Concealer halt creast. Meist reicht das aus und meine Haut beschwert sich nicht. Ich habe nur einige wenige Foundations, die ich abpudern muss, damit sie mir nicht vom Gesicht rutschen (z.B. die Skin Foundation von Bobbi Brown). Solo trage ich das Puder eher, wenn ich frei habe und zu Hause bleiben kann. Ich habe außerdem für mich eine gute Pflegeroutine gefunden, die meine Haut tagsüber ganz gut versorgt.
      Schön, dass dir die Idee gefällt! 🙂 Drogerie-Mascaras liebe ich auch. Ich habe bisher nur eine Highend getestet und die fand ich zwar gut, mein Favorit kommt aber weiter aus der Drogerie! Welchen Kajal würdest du denn empfehlen? Ich trage das eher selten, aber ein Blick lohnt sich sicher :).
      Liebe Grüße,
      Zombie

      Gefällt mir

      • Dann geht es dir wie mir mit dem Puder, ich hab meine eingemottet… Probier doch mal ein fixier Spray, das hilft bei mir gegen das Abfärben und fühlt sich besser als Puder an. Ich hab kajalstifte von p2…Diese aus Plastik die man nicht anspitzen muss, die sind super…Eigentlich finde ich, dass die meisten Plaste kajalstifte sich kaum unterscheiden…ich hab welche von Trend IT up, p2, Kiko, Mac…Und Mac ist leider der, der am wenigsten Farbe abgibt. Bei Mascara sehe ich ehrlich gesagt nie einen Unterschied…Ob teuer oder nicht.

        Gefällt mir

  2. Tatsächlich benutze ich Fixiersprays und Puder zusammen. An richtigen Fixiersprays habe ich bisher das von Nyx und das All-nighter von UD getestet und finde beide gut. In meinen Augen haben sie ihren Namen verdient! Meine Haut spannt abends trotzdem ab und zu, auch an Stellen, an denen ich nicht pudere. Ich glaub damit muss ich halt leben aber so schlimm ist es nicht :).
    P2 Kajals hab ich noch nicht getestet aber die von Trend It Up fand ich ganz gut. Und von Mascara zu Mascara gibt es schon Unterschiede finde ich aber ich finde die teuren die ich bisher hatte nicht extrem viel besser als die günstigen.
    LG

    Gefällt mir

  3. oh, das essence puder würde ich ja auch so gerne mal ausprobieren.. so doof´, dass es müller exklusiv ist… Ich liebe das UD All Nighter ja fürs fixieren 🙂

    Gefällt mir

    • Ja das Puder ist ein großer Favorit! 🙂 Du kannst es auch bei Kosmetik4Less online bestellen, aber es ist halt schon immer was anderes, wenn man Produkte vor Ort anschauen und anfassen kann. Das All-Nighter habe ich noch als Travelsize hier, weil es bei Douglas als Full Size ausverkauft war. Ich werde es aber definitiv nachkaufen! Mein Make Up hält tatsächlich etwas länger damit und es fühlt sich nicht unangenehm auf der Haut an! 🙂
      Liebe Grüße,
      Zombie

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s