[Blogparade] Meine Top 3 Highend Lippenstifte

Hallo meine Lieben!

Heute mache ich bei der Top-3-Blogparade von Diana von I need Sunshine mit! 🙂 Ich lese ihren Blog sehr gerne, vor allem die Montagsfragen und den Beautytalk lege ich euch sehr ans Herz.

Bei letzterem haben sich schon einige namhafte Blogger Dianas Fragen gestellt und ich entdecke dadurch viele Blogs, die ich noch nicht kenne, die aber absolut lesenswert sind! Nicht zuletzt findet ihr auf der verlinkten Seite alle anderen Beiträge dieser Blogparade, schaut sie euch auf jeden Fall mal durch! 🙂 Aber nun zu meinen drei liebsten Highend Lippenstiften!

Yve Saint-Laurent Rouge Pur Couture The Mats Nr. 206

206
Den Anfang macht mein mit Abstand am meisten angebeteter Lippenstift. Hier stimmt für mich einfach alles: Farbe, Textur, Finish, Geruch, Verpackung… Ich suchte damals gezielt nach solch einer Farbe, ein mattes, schwärzliches und intensives Rot sollte es sein, egal ob für 30€ oder 3€. Die kantige goldene Verpackung fand ich zunächst etwas altmodisch, ich verbinde das irgendwie immer mit meiner Oma. Aber so ein kleines goldenes Schätzelchen hinterlässt doch schon ein großes Gefühl von Luxus und wenn dann noch der Inhalt stimmt… Statt einem ‚flat-matte‘ Finish habe ich außerdem hier ein eher satiniertes gewählt und es gefällt mir ausgesprochen gut! Ich trage meist einen Lipliner von Artdeco darunter (weil ich einfach gerne Lipliner trage).
206 Swatch

 

Bobbi Brown Creamy Lip Color ‚Raisin Berry‘
Raisin Berry
Auch dieser Lippenstift war ein gezielter Farbkauf. Ich wollte ein rötliches Braun und das habe ich hiermit bekommen. Der Auftrag ist eher sheer, das Finish recht glänzend und die Farbe solo schon sehr rötlich, weshalb ich hier einen braunen Lipliner auftrage, nämlich den von Bobbi Brown in der Farbe ‚Cocoa‘. Das Tragegefühl ist unfassbar angenehm, die Tragedauer zwar nicht besonders lang, dafür ist dieser Lippenstift einer der wenigen, mit dem ich Komplimente einheimse. Meine Umwelt ist sonst recht unempfänglich für die Wahl meiner Lippenfarbe aber mit diesem Kandidaten haben sich schon einige positiv zu Wort gemeldet. Und habe ich schon die unfassbar schöne Farbe erwähnt?
Raisin Berry Swatch

 

Mac ‚Politely Pink‘

Politely PinkDie Wahl meines dritten Lieblings fiel mir am schwersten, die beiden ersten standen für mich außer Frage. Mac zählt für manche noch nicht zu den Highendmarken (ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob es da eine allgemeine Einteilung gibt) für mich fallen Preise über 20€ allerdings durchaus in diesen Bereich, daher möchte ich euch diese hübsche Alltagsfarbe zeigen. Wie die ersten beiden habe ich auch hier gezielt nach so einer Farbe gesucht. Und noch eines wollte ich: es sollte ein Mac Lippenstift haben. Es handelt sich hier um ein helles Rosa im Lustre-Finish. Die Farbe ist weder zu kühl noch zu warm und schimmert sehr schön auf den Lippen. Auch dieser Lippenstift ist eher sheer, ich habe aber hier explizit danach Ausschau gehalten.  Ich wollte einen dezenten Alltagslippenstift, den ich zu vielen verschiedenen AMUs kombinieren kann. Ich habe mir außerdem kürzlich ein paar Essence Lipliner zugelegt, darunter die Farbe ‚Girl Next Door‘, einfach, weil sie mir gefiel. Lustigerweise passt sie sehr gut zu ‚Politely Pink‘ und ist eine schöne Ergänzung, wenn ich es doch etwas intensiver mag.
Politely Pink Swatch

 

Bitteschön! Irgendwie scheinen mir die besten Lippenstifte genau dann zu begegnen, wenn ich nicht einfach planlos in der Drogerie rumlatsche. *Was für eine Überraschung!* Was sind eure liebsten Highend Lippenstifte und wie seid ihr zu ihnen gekommen?  Ich finde solche kleinen Geschichten ja immer spannend, auch wenn es bei mir zugegeben grad dreimal dieselbe war ^^.

Liebe Grüße,
Zombie

Advertisements

Ein Gedanke zu “[Blogparade] Meine Top 3 Highend Lippenstifte

  1. Pingback: 1 Jahr Leichenblässe | leichenblaesse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s