7 Shades of Frühling

Hallo meine Lieben!

7 Shades of geht in die nächste Runde und diesmal bin ich wieder dabei! 🙂 Das Thema dieses mal ist Frühling und die Regeln wurden etwas verändert. Man bleibt in einer Kategorie, kann aber verschiedene Farben auswählen. Ein Farbschema ist bei mir vermutlich dennoch zu erkennen ^^. Ich habe mich dieses mal für Highlighter entschieden, weil für mich eine ordentliche Portion Glow zu jedem Make Up hinzugehört. Im Frühling und Sommer habe ich aber ein bestimmtes Beuteschema (im Winter übrigens auch ;)). Die Produkte haben übrigens keine besondere Reihenfolge, falls das jemand annehmen sollte.

Bobbi Brown Shimmer Brick ‚Nectar‘

Nectar

Die Shimmer Bricks von Bobbi Brown sind fast schon legendär und das meiner Meinung nach völlig zu Recht! Der Glow ist von der Wa-Wa-Wa-Woom-Sorte, was ich liebe, und da die Puder sehr fest gepresst sind haben sie recht wenig Fallout. Trotzdem geben sie Farbe ab was für sehr individuelle Highlights sorgt. Nectar ist ein goldenes, pinkes Peach, einfach wunderschön und definitiv sehr frühlingshaft.

Make Up Revolution Vivid Baked Highlighter ‚Peach Lights‘

Vivid Baked

Empfinde ich zwar eher als frostig-pink, dennoch sehr passend zum Frühling. Trotzdem ist das nicht jedermanns Sache. Ich finde den Effekt auf den Wangen nicht so extrem, ein leichtes Pink bleibt aber sichtbar.

Inglot HD Highlighter Trio Nr 101

Inglot

Recht neu in meiner Sammlung und doch schon geliebt! Alle drei Farben zusammen ergeben ein wunderschönes Champagnerpink,erinnert mich ein wenig an Nectar aber pinker und um einiges kühler.

Make Up Revolution Radiant Lights ‚Exhale‘

Exhale

Etwas schwierig zu beschreiben für mich, ich versuche es daher mal mit ‚leicht rosaner Cremeton‘. Das Puder gibt nicht viel Farbe ab, schimmert dafür aber um so mehr.

Bobbi Brown Shimmer Brick ‚Pink Quartz‘

Pink Quartz

Wisst ihr wie lange ich den schon anschmachte, bevor ich ich endlich zum Kauf entschlossen habe? Lange kann ich euch sagen aber das Geld hat sich absolut gelohnt! Pink Quartz ist irgendwie ein besonderer Ton, ein bronzenes Pink, beziehungsweise pinkes Bronze. Eigentlich etwas zu dunkel für mich als Highlight aber mir ists wurscht. Ich liebe ihn viel zu sehr als dass ich mich davon abhalten lassen würde ;).

Santé Shimmering Multi-Talent ‚Perfect Nude‘ (limitiert)

Sante

Ein bronzener Cremeton mit leichten Pinkeinschlägen. Weniger intensiv als Pink Quartz mit weniger Farbabgabe und etwas gröber, allerdings nicht glitzrig. Santé hatte ja erst vor einer Weile die Glow-LE (oder so ähnlich), deren Highlighter allerdings Glitzer enthielten. Wie schade, denn offensichtlich kann Santé es ja auch anders!

Life’s Entropy Galaxy Glow Illuminator ‚Aurora‘

Life's Entropy

Ich habe ja irgendwie das Gefühl als seien die Cremehighlighter von Life’s Entropy eine Art Geheimtipp, auch wenn ich wahrscheinlich wieder die Letzte bin, die davon Wind bekommen hat. Sie sind für meinen Geschmack relativ sheer, lassen sich aber aufbauen und es gibt sie in einer großen Farbauswahl. Aurora ist *Überraschung!* ein leicht peachiger, heller Pinkton ;).

Swatches

v.l.n.r. Nectar, Pink Quartz, Perfect Nude, Peach Lights, Aurora, Exhale, Inglot 101

Lies
Einen kleinen Shoutout möchte ich zudem dem Illamasqua Cream Blush in ‚Lies‘ geben.
Ein heller Rosaton, der für dunklere Hauttöne durchaus als Cremehighlight funktionieren wird, für mich kann er beides. Als Blush muss ich ihn ein bisschen aufbauen, um mehr Farbintensität zu bekommen, als Highlight reicht eine Schicht aus. Die Textur ist phänomenal, meine bisher liebste bei Cremeblush und das wird wohl nicht mein letzter dieser Produktreihe sein ;).

Im Übrigen ist es echt schwer, Highlighter schön zu fotografieren finde ich. Durch die vielen lichtreflektierenden Pigmente kommt die Farbe nicht optimal zur Geltung. Ich denke aber es ist klar erkennbar, zu welcher Art Highlight ich im Frühling bevorzugt greife, Pfirsich- und Pinktöne haben bei mir ganz klar die Nase vorn! Welches sind eure liebsten Frühlingshighlighter?

Liebe Grüße,
Zombie

Advertisements

Ein Gedanke zu “7 Shades of Frühling

  1. Pingback: 1 Jahr Leichenblässe | leichenblaesse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s