Blogparade: The Lime Crime Look

Hallo meine Lieben!

Die liebe Stephie hat vor kurzem für uns eine Blogparade zur Marke Lime Crime organisiert und ich wollte dabei dringend mitmachen! Ich bin als Vorletzte an der Reihe, sie schließt morgen mit der lieben Ellie. Unten verlinke ich euch alle Teilnehmer der Blogparade, schaut auf jeden Fall dort vorbei! Es sind ganz wunderbare Beiträge entstanden!

Für mich hatte ich zuerst etwas anderes geplant, allerdings muss das aus Zeitnot und Kranksein ausfallen. Stattdessen zeige ich euch einen Look! Ich besitze nämlich die Venus I Palette schon länger und habe sie irgendwie nie so richtig genutzt. Der Grund war mein Respekt vor rotem Lidschatten, der sich erst in den letzten Wochen gelegt hat, in denen ich auch meine Liebe zu grungigen, roten, tief ausgeblendeten AMUs entflammt ist. Genaueres gibt es dazu vielleicht noch in einem anderen Post. Nun aber zum Look!

oben2

Wie ihr sehen könnt, hab ich auch ne neue Frisur, aber das nur am Rande. 😀 Ich stelle hier mal wieder fest, dass die Kamera einiges vom Look frisst. Ich habe nämlich auch Blush getragen, ich schwöre es! Und mein Lidschatten war am unteren Wimpernkranz noch einiges weiter nach unten verblendet.

nah5

Hier sieht man das etwas besser. Als Grundlage für das AMU habe ich ‚Metallic Pomegranate‘ von Maybelline verwendet, sowohl am oberen als auch am unteren Wimpernkranz. Es ist mir vor ein paar Wochen eingetrocknet, aber ich konnte es gerade noch retten!

nachunten3

Ich habe versucht, eine Art rotes Halo Eye zu schminken, allerdings war die Lidmitte am Ende nicht wirklich hell genug, sodass der Unterschied nur aus Nuancen besteht und kaum wahrzunehmen ist. Im Prinzip kamen alle Farben der Venus I zum Einsatz!

nahaufnahme

In der Lidfalte steckt ‚Divine‘, zum setten des Color Tattoos habe ich ‚Venus‘ benutzt und anschließen im äußeren und inneren V mit ‚Muse‘ und ‚Icon‘ abgedunkelt (oder es zumindest versucht). ‚Shell‘ und ‚Rebirth‘ zieren die Lidmitte und ‚Shell‘ und ‚Aura‘ den inneren Augenwinkel. Am unteren Wimpenkranz habe ich ‚Creation‘ und ‚Venus‘ verblendet und ganz außen noch ein bisschen ‚Icon‘. Die kleinen roten Pünktchen komme übrigens vom Colortattoo. Den Liner habe ich mit dem ‚Black Velvet‘ Velvetine gezogen, ich hätte allerdings einen etwas weicheren Pinsel dafür wählen sollen.

gradeaus

Auch, wenn man es kaum sieht, habe ich ‚Rebirth‘ und ‚Shell‘ als Blush benutzt, ‚Aura‘ als Highlight und ‚Divine‘ als Kontur. Auf den Lippen trage ich einen Velvetine in der Farbe ‚Saint‘.

habba

Die Rot-Rot-Rot-Kombi gefällt mir wahnsinnig gut in letzter Zeit und ich trage diesen Look so auch fast täglich auf der Straße! Oder wenn ich halt die Gelegenheit dazu bekomme. Wem das zu krass ist, der wählt eine bräunliche oder nude Lippe, für mich ist das Extrem gerade genau richtig!

venuspalette

Hier könnt ihr euch von den Farben der Venus I nochmal ein grobes Bild machen. Sie wird nicht umsonst auch die Grunge-Palette genannt!

teint

Als Foundation habe ich die Dior Star Foundation benutzt, ein langjähriger Favorit von mir, und als Mascara eine Minigröße der Benefit Rollerlash, die wirklich echt gut ist! Über ‚Metallic Pomegranate‘ habe ich ja schon geschrieben.

Nun ist mein Beitrag damit auch schon vorbei, ich hoffe er hat euch gefallen. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir zeigt falls ihr ebenfalls so einen Look schminkt (auf Twitter und Instagram bin ich quasi immer zu erreichen). Und ich freue mich natürlich umso mehr, wenn ihr bei den anderen Teilnehmern vorbeischaut und viele liebe Kommentare hinterlasst! Alle haben sich viel Mühe bei den Beiträgen gegeben! 🙂

Liebe Grüße,
Zombie

Shameless Lime Crime Linklove ❤
Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern!

10.10.: Sulfur&Cookie eröffnete am Montag mit einem Duell
11.10.: We Are The Wounds verschönerte uns den Dienstag mit zwei tollen Looks
12.10.: Einhornmädchen hat sich ein bisschen aus ihrer Comfortzone gewagt
13.10.: Seelenmelodie setzte ihre Augen mit der Venus II ganz wunderbar in Szene
14.10.: Blushaholic zeigt uns heute ihre Sammlung
15.10.: Heute bin ich dran! *woop woop*
16.10.: Obstgartentorte schließt die ganze Geschichte mit einem hammermäßigen Look ab!
Übrigens nehme ich mit diesem Look auch an Pinky Sallys Red Friday teil!
Advertisements

12 Gedanken zu “Blogparade: The Lime Crime Look

  1. Ohh, das ist eine ganz wunderbare Idee den Maybelline Color Tattoo als Base zu nehmen! Das muss ich unbedingt mal nachschminken. 🙂 Sieht wundervoll aus, Saint ist perfekt zum AMU! An dir sieht Saint allgemein echt wahnsinnig gut aus, bei mir ist er nicht annähernd so hübsch vampy und verrucht. 🙂
    Der Pony steht dir übrigens supergut. ❤

    Liebste Grüße ♥

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s