When I Look At You I Melt

Hallo meine Lieben!

Black Friday ist nun schon ein Weilchen her und ich habe mich brav zurückgehalten. Haha. Hahaha. HAHAHAHAHAHAHAHAHAHA! Chrmchrm…
Tatsächlich habe ich nur bei zwei Shops bestellt, dafür aber ordentlich. Go big or go home! Denn obwohls zu Hause am schönsten ist konnte ich mir die saftigen 30% bei Melt nicht entgehen lassen um endlich einmal die sagenumwobenen Lidschatten und Lippenstifte testen zu können! Ein ausführlicherer Bericht folgt sicher noch, jetzt gibt’s erstmal Bilder von meiner Bestellung (mit dem neuen Makroobjektiv, yay! \o/).

An Lidschatten habe ich zwei Stacks bestellt, nämlich Dark Matter und Gun Metal. Melt Lidschatten kommen in recht großen, runden Verpackungen und sind magnetisch, wodurch sie sich stapeln und verschieden ausklappen lassen. Eine findige Idee und sehr elegant, obwohl ich gehört habe, die Magnete sollen beim reisen nicht allzu gut halten. Ich reise eigentlich nie, daher werde ich das wohl nicht beurteilen können.

stacks

Das Dark Matter Stack gehört zu den ersten Lidschatten, die Melt herausgebracht hat und schaut sie euch an! Rein optisch schon ein Traum! Vollkommen matt und die Farben sind wunderbar aufeinander abgestimmt, auch wenn sie sicherlich nicht einzigartig sind. Und ihr wisst ja, roter Lidschatten und so. ❤

darkmatter

 

Von links nach rechts sehr ihr ‚blurr‘, ‚unseen‘, ‚enigma‘ und ‚dark matter‘. Der kleine Spiegel in jedem Stack enthalten und ein nettes Gimmick, für ein Auge reicht er zumindest ;). Jedes Pfännchen im Dark Matter Stack enthält 3,57g.

Das Gun Metal Stack kam später zur Melt Familie, es enthält die ersten Glitter Lidschatten von Melt und ich bin gespannt, ob die Farben im Pfännchen es auch aufs Auge schaffen. Laut Website kann man sie auch feucht anwenden, das werde ich sicherlich probieren.

gunmetal

 

Von links nach rechts sind hier ‚gun metal‘, ‚industrial‘, ‚assimilate‘ und ‚harsh stone white‘ zu sehen. Die Pfännchen des Gun Metal Stacks enthalten nur 2,6g und damit knapp ein Gramm weniger als das Dark Matter Stack. Und weils so schön war nochmal beide nebeneinander!

dmgm

 

Melt begann mit Lippenstiften, matten Lippenstiften. Sie sind bekannt dafür, auch ausgefallenere Farben anzubieten, etwa grün, grau und blau, mittlerweile haben sich auch zwei schimmernde Nuancen hinzugesellt. Pünktlich zu Black Friday erschien die Prime Rose Collection und die Farben sind einfach so umwerfend, sie mussten mit!

*-* So schön! Ich bin schon sehr gespannt wie das Tragegefühl und die Haltbarkeit sind, einerseits habe ich Lobeshymnen vernommen, andererseits sollen sie die Lippen sehr austrocknen. Besitzt ihr etwas von Melt? Was würde euch interessieren?

Liebe Grüße,
Zombie

Advertisements

2 Gedanken zu “When I Look At You I Melt

  1. Ich habe das Gun Metal Stack noch nie angefeuchtet verwendet, der Effekt ist auch so mehr als überzeugend. c; Allerdings schon mit Fall-Out verbunden! Entweder Taschentuch drunter oder erst Augen, dann Foundation. Allerdings hat sich der Fall-Out bei mir dann auch immer ohne Probleme beseitigen lassen. c:
    Ganz viel Spaß mit den Stacks, sie sind toll! ❤

    Gefällt 1 Person

    • Mittlerweile hab ichs mal verwendet und der Fallout ist schon real! 😀 Aber ich finde nach ein paar mal auftragen habe ich genau den Effekt den ich mit von angefeuchteten Lidschatten wünsche. Eben dieses foiled finish das bei metallischen Nuancen so geil aussieht! *-* Ich mache die Augen mittlerweile vor der Base, dann lässt sich der Fallout in den Griff bekommen finde ich ^^.
      LG

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s