Weihnachtslook mit Colourpop

Hallo meine Lieben!

Und frohe Weihnachten! Tatsächlich sitze ich um halb eins am 26. am Rechner um euch mein Weihnachtsmakeup zu zeigen. Aufgenommen mit meinem neuen Makro das ganz zufällig auch meine neue große Liebe ist! ❤ Ich habe noch vor Black Friday massiv bei Colourpop zugeschlagen, immer mit der leisen Angst im Hinterkopf der Zoll könnte Zicken machen. Mehr zur Problematik könnt ihr bei Magimania nachlesen!

Nun aber zu meinem Make Up, dessen Komponenten ich zwar beim Zoll abholen musste, das allerdings vollkommen ohne Probleme! Ich habe bei den Sets zugeschlagen weil sie einfach vollkommen meine aktuellen Vorlieben treffen! Bestellt habe ich die Sets ‚Love A Flair‘, ‚Never Not Chillin‘, ‚Persuede Me‘ und das ‚Zingara‘ Quad, aber das nur am Rande. Für einen Haul ist es gefühlt einfach schon zu spät, daher wird es doch keinen extra Post dazu geben, obwohl ursprünglich geplant.

wcp11

Nun zu den Stars!! Die Colourpop Textur finde ich ja schon geil, ich glaube Magi hatte sie mal mit den Chanel Illusion d’Ombre verglichen, und da ich inzwischen so einen besitze: Ja, ich finde die Ähnlichkeit ist frappierend!

In der Lidfalte trage ich eine Mischung aus ‚Cornelious‘, ‚Elixir‘ und ‚High Rise‘ zum abdunkeln und im äußeren V. Auf dem Lid ist ‚Moonwalk‘, ein duochromes Grünbronze in das ich absolut schockverliebt bin! Ist leider nur ein Pearlized Finish, also ohne Megaglitzer, weshalb ich noch ‚Thirsty Girl‘ draufgetupft habe, nur ganz sachte, um den Glitzer abzugreifen ;)! Derselbige befindet sich auch mit ‚Cornelious‘ am unteren Wimpernkranz, hat mir aber auf den Abend hin leider ein wenig Glitterfallout spendiert. Im Innenwinkel und unter der Braue befindet sich auch ‚Peekaboo‘, der leider ein wenig untergeht aber dafür das Lid ganz gut in den Mittelpunkt stellt.

Ich habe ein wenig gesucht, bis ich mir schließlich ‚Stepford‘ von Melt als Lippenfarbe ausgesucht habe. Ich hätte es im Nachhinein lieber etwas aschiger gehabt, die Kombination gefällt mir trotz allem gut, auch wenn sie vielleicht etwas ungewöhnlich ist. Außerdem hat der farblich gut zu meinem Oberteil gepasst. Und nebenbei ist der doch echt geil ne? Ich habe im neuen Jahr übrigens einen Lipswatch Post mit der Prime Rose Collection geplant ^^.

Nun wünsche ich euch noch wunderbare Rest-Weihnachten und ein paar erholsame Tage zwischen den Jahren! Überfresst euch nicht zu sehr, das mache ich schon ;).
Liebste Grüße,
Zombie

Sonstige Wichtigkeiten:
Liner, Mascara, Brauen: Bobbi Brown Gel Liner ‚Caviar Ink‘, Maybelline Lash Sensational, Mac Eyebrows ‚Stud‘, L’Oréal Brow Artist Plumper Medium/Dark
Teint: Chanel Les Beiges 010, Tarte Amazonian Clay Foundation ‚Fair Sand‘, Astor Perfect Lift Concealer oo1, Maybelline Dream Touch Blush 02, Essence soo glow ‚look on the bright side‘, Colourpop ‚Skinnydip‘, L’Oréal Indefectible Sculpt 01, Essence Pure Nude Powder ‚pure ivory‘, P2 Lose Powder

Advertisements

6 Gedanken zu “Weihnachtslook mit Colourpop

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s